• Logo Jackstaedt

    Wir danken der Dr. Werner Jackstädt-Stiftung für die Förderung der Stimmbildungsarbeit in der Wuppertaler Kurrende

   

Während die großartige Resonanz von insgesamt 19 Bewerbungen aus dem In- und Ausland einmal mehr den Stellenwert der Wuppertaler Kurrende in der Knabenchorszene unterstreicht, geht das Bewerbungsverfahren nun in die nächste Runde.

Markus Teutschbein

Markus T.

Geboren 1971 als Sohn eines Thomaners in Schkeuditz/Sachsen, wurde ihm die Musik durch die kirchenmusikalische Tätigkeit seiner Eltern bereits mit in die Wiege gelegt. Nach der Schule schloss sich zunächst ein Violoncello-Studium an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Stuttgart an.

Stephan Hensen

Stephan Hensen wuchs in Wuppertal auf und trat im Alter von 7 Jahren der Wuppertaler Kurrende bei.

Sebastian P

Am 11.6.1987 in Bonn geboren, ist Sebastian P. seit seinem fünften Lebensjahr in Essen aufgewachsen. Auf Grund seines schon früh vorhandenen musikalischen Interesses wurde er dort schon bald von den Essener Domsingknaben entdeckt und gefördert. Dort erhielt er auch seinen ersten Gesangsunterricht, dann später Orgelunterricht bei Domkapellmeister Georg Sump und sammelte schließlich auch erste dirigentische Erfahrungen.

   

Nächste Termine  

Sa. 01. Okt 2016 19:30
Vespergesänge
So. 30. Okt 2016 17:00
Mitten wir im Leben sind
Sa. 05. Nov 2016 18:00
Stiftungskonzert
So. 20. Nov 2016 16:00
Hausmusiknachmittag
So. 04. Dez 2016 09:30
Gottesdienstmitwirkung
   

Unterstützen  

   

Externe Links